STRAFENTOMBOLA

flyer_tombola
Hallo WSV-Fans,

wie ihr alle mitbekommen habt, haben wir beim letzten Heimspiel am vergangenen Freitag gegen Fortuna Düsseldorf II erfolgreich unsere 15 Jahre Ultras Wuppertal Choreo durchgeführt. Im Nachgang gab es das schon zu erwartende Echo von Presse, Verband und Verein. Wir, als Ultras Wuppertal, sind uns natürlich bewusst, dass der Einsatz von Pyrotechnik in deutschen Stadien nicht erlaubt ist, trotz dessen sehen wir Pyrotechnik immer noch als festen Bestandteil der Fankultur in deutschen Stadien und werden nicht müde, dies zu erwähnen. Wir setzen uns für das kontrollierte Abbrennen von Pyrotechnik ein und haben am vergangenen Freitag auch gezeigt, dass es möglich ist, Pyrotechnik kontrolliert und sicher abzubrennen, ohne dabei Unbeteiligte in Gefahr zu bringen.

Auf den WSV wird in dieser Woche eine voraussichtlich vierstellige Geldstrafe vom Westdeutschen Fußballverband (WDFV) zukommen. Nach unserem Empfinden ist diese Geldstrafe lediglich ein Wirtschaften in die eigene Tasche des Verbandes und durch und durch unangebracht. Der Sinn, Pyrotechnik zu sanktionieren, war zunächst, dass durch das Abbrennen das Spielgeschehen gestört wird. Dies war am Freitag absolut nicht der Fall. Daher ist es auch unverständlich, dass der Schiedsrichter in der zweiten Halbzeit für eine kurze Zeit das Spiel unterbrach. Des Weiteren handelt es sich bei der Verbandsspruchkammer des WDFV um eine Paralleljustiz, in der ein Ausschuss „richtet“, um welchen Betrag sich der Verband bereichern darf.

Trotz alledem haben wir uns dazu entschlossen, dass wir unserem Verein bei der Begleichung der Geldstrafe helfen wollen. Dies soll keineswegs als Entschuldigung oder Rechtfertigung angesehen werden, wir wollen damit lediglich den finanziellen Schaden, den der Verein erhalten wird, begrenzen. Beim nächsten Heimspiel gegen Rödinghausen und beim anschließenden Auswärtsspiel in Ahlen wird es daher eine Tombola geben – natürlich habt Ihr weiterhin die Möglichkeit an den Ein- und Ausgängen in unsere Choreokasse zu spenden. Alle Erlöse aus dieser Tombola und den Spendendosen werden dem Verein übergeben, um die Geldstrafe an den Verband zu zahlen. Deshalb haben wir uns folgende Preise für die Tombola überlegt:

1. Preis: Gerahmtes Bild der Choreo Halbzeit 1 – 50x70cm mit Unterschriften der Mannschaft

2. Preis: Gerahmtes Bild der Choreo Halbzeit 1 – 50x70cm

3. Preis: Gerahmtes Bild der Choreo Halbzeit 2 – 50x70cm

4. – 10. Preis: Bilder der Choreo

11. – 15. Preis: Sortiment vom UW-Stand (Mützen, Schals etc.)

16. – 25. Preis: Trostpreise

Ein Los kostet 10 € und alle Gewinnnummern werden nach dem Spiel in Ahlen auf unserer Homepage veröffentlicht.

Wir hoffen, dass Ihr alle zahlreich Lose kauft, denn es wird sich auch für Euch bezahlt machen.

Bis Samstag!

ULTRAS WUPPERTAL SEIT 2001

Advertisements