Huzur içinde yat

Am heutigen Mittwoch, den 13.01.2016, mussten wir erneut eine traurige Nachricht aus Istanbul aufnehmen. Der Capo/Anführer unserer blaugelben Freunde aus dem Stadtteil Kadıköy Sefa Reis ist verstorben. Auch einige Mitglieder unserer Gruppe durften Sefa in der Metropole am Bosporus oder in Wuppertal kennenlernen. Aus diesem Grund möchten wir allen Angehörigen und Freunden von Sefa unser tief empfundenes Mitgefühl aussprechen und wünschen viel Kraft für die kommende Zeit. Wir werden bei euch sein!

Huzur içinde yat, Sefa Reis!

sefa2

Advertisements
geschrieben von: Veröffentlicht unter Info