Aufruf zur Choreospende!

Liebe WSV-Fans,

in den letzten Monaten sind innerhalb der WSV-Fanszene viele positive Gespräche geführt worden. Insbesondere die Initiative einiger Fans (außerhalb unserer Gruppe), eine Fanorganisation zu gründen, beobachten wir positiv. Auf dem letzten Treffen der Fanorganisation, wurden wir gebeten, unser „Knowhow“ zur Verfügung zu stellen und eine tribünenübergreifende Choreographie für das Heimspiel gegen Hö-Ni zu erstellen. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach.

Damit aus diesem Wunsch, zuerst ein Plan und anschließend Realität werden kann, brauchen wir jede Hilfe, die wir bekommen können. In erster Linie müssen wir einige finanzielle Hürden überwinden. In Rücksprache mit der sich bald gründenden Fanorganisation, entschieden wir uns dazu, bei den nächsten Auswärtsspielen in Düsseldorf und Hilden, erneut Choreospenden zu sammeln.

Wir hoffen deshalb, dass möglichst viele WSV-Fans, sich finanziell an dieser Choreographie beteiligen. Denn nur so, kann es eine Choreographie von Fans für Fans werden.

Schon jetzt einen herzlichen Dank für jeden gespendeten Euro.

Ultras Wuppertal seit 2001

geschrieben von: Veröffentlicht unter Info